Posts Tagged ‘Wochenende’

Wochenendausflug

Bereits um 5 Uhr morgens an diesem Samstag weckt mich mein Handy. Es ging wiedermal raus aus der Betonwüste von Peking Richtung Norden an der Grenze zur Inneren Mongolei. Dort haben wir uns für’s Wochenende ein hübsches Ferienhaus mitten auf dem innermonglischen Grasland gemietet. Die Anreise geschah unter stark-regnerischer Bedingung, mit der so mache Verkehrsteilnehmer Problem hatten und uns somit die Zeit kurzweilig machten. Die übliche Stau auf der chinesischen Autobahn bescherte uns  insgesamt eine Fahrtdauer von über 9 Stunden .  Besonderns anstrengend waren die letzten 18 kilometer auf holprigem Landweg, auf dem unser Toyota Landcruiser all sein Können einsetzen musste.

Die Strapazen haben sich jedoch ausgezahlt, insbesondere weil auch der Wetterfrosch am nächsten Tag Erbarmen zeigte und uns ein wunderschönes Sonntagswetter bescherte.  Anbei einige Fotos von der beeindruckenden Landschaft, vom Pferdereiten und vom leckeren Lamm-Barbecue am Abend. Stellenweise kam ich mir vor wie auf einem amerikanischen Ranche, was vermutlich an Chinesen in Cowboy Outfit, Mariachi-Gedudel aus den Boxen und reihenweise Holzhütten lag…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

My personal „Bügeln-Dance“

Jeder arbeitender Mitmensch kennt die persönlichen Rituale am Wochenende. Wochenende ist leider nicht nur immer willkommene Flucht vom Alltag, Spaß haben und sich erholen vom Stress der Woche.  Am Wochenende müssen leider auch Routinenarbeiten erledigkeit werden, die man unter der Woche erfolgreich verdrängt hat bzw. wegen dem Arbeitsstress verdrängen musste.  Zu einer dieser monotonen Pflichtübungen gehört auch das Bügeln von Hemden.

Ich musste natürlich diese an sich langweilige Tätigkeit auch diesem Wochenende wieder verrichten, u.a. weil mein Verbrauch von Hemden bedingt durch den Kundenworkshop letzter Woche auch exponentiell gestiegen war. Dabei habe ich aber entdeckt, dass mit guter Musik und zusätzlichen Körpereinsatz Bügeln doch auch Spaß machen kann. Zwar leidet dabei die Effizienz einwenig drunter, aber der Spaßfaktor ist sicherlich nicht zu verachten. Anbei ein selbstgedrehtes Video als Anschauungsmaterial…ach ja bitte mit Ton angucken. 😉

Aber natürlich habe ich am Wochenende nicht nur mein Bügeln-Dance perfektioniert, sondern war u.a. beim Musical „Die Hexen von OZ“ in Stuttgart und auf dem Geburtstagsfeier meiner Kusine. Fotos folgen natürlich später…