Archive for 1. Februar 2010

Tu aimes manger Teppan-yaki?

Eigentlich wollte ich heute Abend kulinarisch etwas kürzer treten, nachdem ich mittags schon mit Kollegen lecker Sushi Essen war. Aber am Ende bin ich dann doch in diesem Teppanyaki Restaurant in Raffles City gelandet. Wobei der Name am Eingang auf Chinesisch: 法式铁板烧 („French-Style Teppanyaki“) mich ziemlich neugierig gemacht hat. Entsprechend war ich bemüht, das „französische“ herauszufinden. Wie man auf dem Video sieht, war die Zubereitung aber eher klassisch Teppanyaki. Also daran lag es schon mal nicht.

Das Essen an sich war auch echt lecker und üpping und für umgerechnet 6 Euro fast schon spottbillig.  Aber ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen, die Gerichte jetzt sonderlich der französischen Küche anzukreiden, auch wenn das im goldenen Halter servierten Frühstücksei zugegebenenmaßen etwas aus der Rolle fällt (Es auszulöffeln war allerdings ein Alptraum, weil das Ei noch komplett flüssig war).

Letztendlich meine ich, das mit „French-Style“ manifestiert sich eher dadurch , dass man nur westliche Bestecke zur Verfügung gestellt bekommt. So manchen Gästen merkte man doch die Anstrengung an, Teppanyaki mit Gabeln und Messer genießen zu müssen. 😀

Weitere Highlights des Tages in Schnelldurchgang:

Ein Frauenauto – Please hold the Wasserhahn beim Tanken.

Men’s Briefs – Mit goldenem Drachenmotiv an pikanter Stelle. Hat doch was…

Birkenstock Store – Scheint in Asien wirklich angekommen zu sein.