Berlin Part 1


Eine Ankündigung bin ich Euch schuldig, denn ich befinde mich gerade in der Haupstadt! Um genauzu sein bin ich bereits am Samstagabend mit einem Kollegen nach Berlin gekommen. Die 6 stündige Autofahrt von Mannheim aus über Nürnberg, Bayreuth und Thüringen ging problemlos.

Da unser Hotel im Ostteil von Berlin lag, durften wir uns schon mit dem Auto durch halb Berlin cruisen und uns ein Bild von dieser riesen Stadt machen. Die Fahrt durch Berlin führte uns u.a. durch Wedding, Berlin-Mitte, Prenzlau und Friedrichshain. Am Abend haben wir uns mit einer ehemaligen Klassenkamaradin von mir getroffen im neusten Szenenviertel in Berlin Kreuzberg. Den Sonntag begannen wir dann ganz gemütlich um 11:00 mit einem Brunch in Charlottenburg, wo wir uns mit einigen sehr netten Alumnis von TU Berlin gut unterhalten haben. Danach haben wir dann einige Landmarks von Berlin abgeklappert. U.a. waren wir am Olympia Stadion, Schloss Charlottenburg am Spandauer Damm und dem judischen Denkmal an der neuen amerikanischen Botschaft. Der Himmel war zwar grau, aber zum Glück hat es nicht gerregnet. Obligatorisch war natürlich ein Besuch des Reichstagsgebäudes. Ziemlich unterküllt und lädiert vom Sightsseeing haben wir uns dann im Sony Center am Potsdamer Platz mit einem Bailey Macchiato wieder aufgewärmt. Noch gut gefüllt vom Brunch, sind wir auf der Suche nach authentischem Berliner Currywurst nachts noch im Auto durch halb Berlin geirrt. Den Abschluss fanden wir dann in einem urigen Berliner Dönerladen, wo der leicht verdutzte türkische Besitzer statt Döner unsere Currywurst-Bestellung entgegennehmen durfte. 😀

Heute ist leider wieder arbeiten angesagt, und zwar in der Berliner Niederlassung meiner Firma. Draussen ist gerade strahlend blauer Himmel und es scheint die pralle Sonne…

Heute Abend treffen wir noch paar Leuten in Prenzlauer Berg. Und morgen geht’s leider schon wieder zurück nach Westen. Stay tuned..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: